FIFA 19 Ultimate Team – Achtung vor Betrug, Phishing, Giveaways und Fakes

0

Wer kennt es nicht: Ihr seid gerade auf Facebook unterwegs, seht einen Beitrag von der offiziellen EA Sports oder FIFA Ultimate Team Seite und in den Kommentaren seht ihr einige dubiose Kommentare von Fake Accounts oder aber auch Fake Seiten, welche genauso heißen wie die eigentliche Seite (FIFA Ultimate Team, EA Sports etc.) und Kommentare hinterlassen wie „Wir verlosen 50 kostenlose Goldpacks – klickt hier“ oder „Wir verschenken eine Millionen Münzen klickt unten auf den Link“. Was hat es damit auf sich?

Was für Betrugsarten gibt es bei FIFA 19 Ultimate Team?

Neben den Facebook-Seiten und den Kommentaren werdet ihr auch E-Mail erhalten, welche so aussehen als wenn sie direkt von EASports oder Origins kommen. Dort werdet ihr aufgefordert euer Passwort zu ändern. Tut das auf keinen Fall über den Link in der E-Mail. Einige andere Arten des Betrugs bei FIFA 19 sind es, dass ihr Nachrichten bei PSN oder auf eurer Xbox erhalten werdet, welche euch ein Giveaway anbieten oder aber auch eure Spieler zu verdoppeln. Einfach ignorieren. So etwas funktioniert nicht und es wird bestimmt niemand seine eigenen Münzen oder Spieler verschenken, es sei denn es sind große und beliebte YouTuber. Dennoch kann es auch manchmal von EA’s Seite zu Glitches und Bugs kommen.

Fake News!

Seid vorsichtig wo ihre eure Informationen eingebt

Erst mal solltet ihr diesen Kommentaren gar nicht erst vertrauen. Dann solltet ihr darauf achten, ob es die echte FIFA Ultimate Team Seite gepostet hat oder nicht. Das seht ihr am blauen Haken neben dem Seitennamen. Falls ihr jedoch auf den Link geklickt haben solltet werdet ihr feststellen, dass ihr auf eine Webseite gelangen seid, welche der eigentlichen EA Sports oder Origin Seite ähnlich sieht, aber bei welcher ihr euch „Einloggen“ sollt. Ihr werdet nach eurer E-Mail Adresse, Passwort und eurer Sicherheitsfrage gefragt. Gebt auf keinen Fall eure privaten Informationen ein.

Schaut oben auf die URL bevor ihr irgendwas eingebt. Alternativ öffnet die eigentliche EA Sports Webseite separat in eurem Browser in dem ihr einfach EASports.com eingebt. Wie im Beispiel sind die Domains der Webseiten oft unterschiedlich. Achtet darauf, dass sie vollkommen korrekt ist.

Guckt mal oben auf die URL.

Was wollen diese Betrüger?

Erst mal wollen sie deine Login-Daten und anschließend stehlen sie deine Spieler und Münzen von deinem FIFA 19 Ultimate Team Account. Inzwischen hat es EA geschafft, dass Spiel noch sicherer zu gestalten, aber sie können es nie komplett verhindern. Falls ihr Opfer solcher Phishing- bzw. Betrugsversuche geworden seid können wir euch nur empfehlen so schnell wie möglich euer Passwort auf der originalen EASports Seite zu ändern und EA zu kontaktieren. Außerdem solltet ihr stets darauf achten, wem ihr irgendwelche Daten gebt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here